Schulsozialarbeit

Seit 1. Januar 2016 verfügt Tägerig über eine Schulsozialarbeit.

 

 

 

Die Aufgabe der Schulsozialarbeit besteht schwerpunktmässig darin, durch geeignete Impulse im sozialen Bereich beizutragen zum Erfolg der Schülerinnen und Schüler. Das heisst, dass sich der Fokus der Schulsozialarbeit darauf konzentriert, wie in guter und wertschätzender Zusammenarbeit zwischen Bildung (Schule) und Erziehung (Eltern) Schulerfolg geschaffen werden kann.

 

 

 

Unterstützung durch die Schulsozoialarbeit können in Anspruch nehmen:

 

  • Schülerinnen und Schüler
  •  Lehrpersonen
  • Schulleitung
  •  Eltern

 

 

 

Anträge für einen Einsatz der Schulsozialarbeit sind an die Schulleitung zu richten. Sie erteilt konkrete Mandate und ist auch mit der Verlaufskontrolle betraut.